Impressum

 

Angaben gemäß Telemediengesetz (TMG) §5: 


KM SCHMUCK DESIGN
Kyriakoula Maliatsos, Maria Stella Maliatsos 
& Efrosini Isabella Maliatsos GbR

Munstermannskamp 3A
21335 Lüneburg 

 

Mobil: 0151 40 533 744
E-Mail: schmuck.km@gmail.com 

Webseite: km-schmuckdesign.com 

 

Gesellschafter: Kyriakoula Maliatsos, 
Maria Stella Maliatsos & Efrosini Isabella Maliatsos


Redaktionelle Verantwortung: 
Kyriakoula Maliatsos 


Alle Preise sind gemäß des §19 (1) UStG von der Umsatzsteuer befreit. 

 

Verantwortlich für die Website und Webdesign: Kyriakoula Maliatsos 

 

Haftungsausschluss: 

Die Inhalte meiner Webseite werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

 

Urheberrecht: 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

 

Haftung für Links: 

Für alle mittels Querverweis (Link) verbundene Webinhalte übernimmt der Seitenbetreiber keine Verantwortung, da es sich dabei um keine eigenen Inhalte handelt. Externe Links wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum jeweiligen Zeitpunkt waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht jedoch keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht.
 Aufgeführte Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen von Links, Hyperlinks, elektronischen Querverweisen, sämtliche Inhalte der Seiten auf die man auf diese Weise hingewiesen hat, mit verantworten muss. Diese Mithaftung kann man nur umgehen, vermeiden, indem man sich ausdrücklich von den Inhalten der anderen Seiten distanziert. 

 

Alternative Streitbeilegung: 

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. 
Kyriakoula Maliatsos ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit. 

 

Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. 

Stand: 2020 

 
 Alle Rechte vorbehalten.
 Alle Angaben ohne Gewähr. 


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen finden Anwendung bei Bestellungen durch unsere Kunden, die Endverbraucher sind.

Vertragsabschluss

Die Präsentation unserer Produkte im Internet stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie - unseren Kunden - dar, Produkte zu bestellen. Mit Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab, damit erkennt der Kunde unsere Geschäftsbedingungen an.

Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail. Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen per E-Mail oder telefonisch bestätigen, dass die von Ihnen ausgewählte Ware in der ausgewählten Form lieferbar ist oder hergestellt werden kann.

Lieferung / Versandkosten

Wir benötigen für die Herstellung Ihres Schmuckstücks 2 bis 5 Wochen, je nachdem, welches Modell Sie ausgewählt haben und wie hoch die Auslastung unserer Werkstatt ist. 
Gerne liefern wir Ihnen auch sehr kurzfristig Ihren Schmuck. Rufen Sie uns an, damit wir einen Eilauftrag organisieren können!

Wir liefern Ihnen den bestellten Schmuck als versicherte Sendung durch den Kurierdienst UPS. 
Die Zustellung erfolgt montags bis freitags. Keine Samstaglieferung.

Wir berechnen folgende Versandkosten:

Innerhalb Deutschlands:

bei einem Auftragswert unter 100 Euro berechnen wir 6,95 EUR,

bei einem Auftragswert ab 100 EUR liefern wir Versandkostenfrei.

Innerhalb der EU oder Weltweit müssen wir die Versandkosten bei UPS erfragen.

Preise und Zahlungen

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.
Nach § 19 UStG besteht keine Umsatzsteuerpflicht.

Wir akzeptieren als Zahlungsart Vorauskasse per Überweisung, Paypal oder Nachnahme. 
Unsere Bankverbindung erhalten Sie mit Ihrer Auftragsbestätigung.

Bei Sonderanfertigungen zahlen Sie 50 % des Auftragswertes im Voraus. Die Herstellung Ihres bestellten Schmucks kann erst in Auftrag gegeben werden, wenn die 50 % des Auftragswertes auf unserem Konto gutgeschrieben sind.

Sobald der Schmuck hergestellt wurde, erhalten Sie eine Nachricht von uns, damit Sie den Restbetrag zahlen. Sobald wir den restlichen Zahlungseingang verbuchen, liefern wir Ihnen Ihren Schmuck.

Bitte beachten Sie: Die Auslieferung des bestellten Schmucks erfolgt erst nach Zahlungseingang des kompletten Auftragswertes!

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Hinweis:

Naturgemäß erhalten Schmuck und Ringe aus allen Materialien vom ersten Tag des Tragens an Gebrauchsspuren die durch die Berührung mit härteren Materialien entstehen. Falls Sie eine Rhodinierung Ihres Schmucks bei der Bestellung ausgewählt haben, wird sich diese durch das Tragen der Ringe oder des Schmucks mit der Zeit abtragen. Gleiches gilt für mattierte Oberflächen. Bei dem Material Weißgold kann durch das Abtragen des Rhodiums ein leichter Gelbstich im Material zu sehen sein. Dieses sind keine Reklamationsgründe.

Die Ringgröße wird von Ihnen selbst festgelegt. Ihre Finger unterliegen Einflüssen wie Wärme, Kälte, Tageszeit, Gewichtszunahme, Gewichtsabnahme und können dadurch ihren Umfang verändern. Dies kann beim Messen der Größe zu Ungenauigkeiten führen. Bitte beachten Sie dies beim Ermitteln der Ringgrößen.

Widerrufsrecht

Sie haben bei der Bestellung von Sonderanfertigungen kein Widerrufsrecht. Dieses ist ausgeschlossen, weil wir jedes Schmuckstück neu nach der von Ihnen gewünschten Spezifikation herstellen. Die Ware müsste zur Wiederverwertbarkeit eingeschmolzen werden. Das Einschmelzen ist allerdings mit hohem Wertverlust verbunden und würde daher einen unverhältnismäßig hohen Aufwand darstellen.

Die fertigen Schmuckstücke sowie Zubehör die am Lager sind, können innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden, vorausgesetzt ist, dass diese keine Gebrauchsspuren aufweisen. Schmuck und Steine sind vor Auslieferung in unserem Hause auf Echtheit geprüft. Die Rückgabe erfolgt auf Ihre Kosten, bitte von UPS.

Der Kunde verpflichtet sich, offensichtliche Sach- und Rechtsmängel uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware anzuzeigen.

Anwendbares Recht

Für alle abgeschlossenen Verträge gilt deutsches Recht.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.